Notdienst Kanal I Impressum

image_1


Umstellung des bisherigen Einzugsermächtigungsverfahren
auf das SEPA-Basis-Lastschriftverfahren ab 01.02.2014
Gläubiger-Ident.Nummer: DE08ZZZ00000322447


Ab 01.02.2014 wird der deutsche Zahlungsverkehr aufgrund rechtlicher Vorgaben europaweit auf das einheitliche SEPA -Zahlverfahren (= Single Euro Payments Area) umgestellt.

Bisher wurden die Abwassergebühren im Einzugsermächtigungsverfahren mittels Lastschrift von uns eingezogen. Anstelle dieses Verfahrens tritt ab 01.02.2014 das sog. SEPA-Basis-Lastschriftverfahren. Als rechtliche Grundlage für das SEPA-Lastschriftverfahren wird die bereits erteilte Einzugsermächtigung lediglich umgedeutet und weitergenutzt. Für Sie als Gebührenzahler ändert sich dadurch wenig. Die Abbuchungen erfolgen weiterhin zur jeweiligen Fälligkeit, ab 01.02.2014 aber unter Verwendung von IBAN (Internationale Kontonummer) und BIC (Internationale Bankcode).

Lastschriftmandate und Kontoänderungen bedürfender Schriftform, eine Übermittlung als Email ist nicht zulässig.

Weitere Informationen zur Umstellung auf SEPA erhalten Sie bei Ihrer Bank oder Sparkasse sowie auf der offiziellen Internetseite www.sepadeutschland.de.

Ihre Ammerseewerke